Über mich

Über uns

Ich bin… Erika Graf, und junggebliebene ü 70 Jahre.

erikajpg

Mein Berufstraum als Jugendliche war Modezeichnerin. Die weiten Röcke im Stil von "BB" waren selbst entworfen und selbst genäht.

Jetzt bin ich längst pensioniert und setze diesen alten Traum in Filz-Kreationen um. Ein unerschöpfliches Material: Merinowolle kombiniert mit Seide oder anderen wunderschönen Naturmaterialien. Daraus entstehen diese Unikate mit einem Touch Romantik und Verspieltheit, trendige, peppige Jacken oder feine, weiche Accessoirs. Alles ist möglich mit Wolle und die Ideen gehen nicht aus.

Eine sehr wichtige Rolle in meinem Leben spielt meine Familie und unsere Tiere. Bei Kutschenfahrten mit unseren beiden Freiberger-Pferden geniessen wir die Region um Pfyn.


Vergangenes ...

Ich durfte u.a. meine Filz-Kreationen auch international präsentieren: im September und Oktober 2016 mit der Teilnahme an der internationalen Mitgliederausstellung "Licht und Schatten" in Forchheim-de. Das Filznetzwerk hatte meine «grünen Schattierungen» Jacke in den wunderschönen, altehrwürdigen Kreuzgewölben ausgestellt und in den Katalog aufgenommen. https://filznetzwerk.de

 

Absoluter Höhepunkt in meinem Filzjahr 2016 ....

am 11. und 12. November 2016 wurde ich - an die internationale Filzmodenschau nach Soltau/Hamburg eingeladen. http://www.filzwelt-soltau.de

Ein unvergessliches Erlebnis, meine eigene Kollektion von Jacken, Accessoirs und vorallem mein gefilztes Hochzeitskleid auf dem Laufsteg zu sehen. Die Arbeit wurde mit viel Anerkennung und Beifall belohnt.

Gespannt bin ich auf die TEXTIL-ART IN BERLIN.

Ich habe mich – zusammen mit meiner Freundin Petra Sommer an die "12. Textile Art Berlin" 24.-25.06.2017 angemeldet. Textilkünstler aus ganz Europa werden in einer Verkaufsausstellung und vor allem bei der Fashion-Show ihre Kreationen zeigen. Ich bin sehr neugierig. www.textile-art-berlin.de . Zeitgenössische Textilkunst - Messe, Ausstellungen, Workshops, Modenschau.

 

Am 2.und 3. September 2017 darf ich meine Kollektion am "Fest der Sinne" auf Schloss Wellenberg bei Frauenfeld zeigen und an der Modenschau und der Verkaufsausstellung in der Schloss Gaststube präsentieren. Es ist ein wunderbarer Rahmen für aussergewöhnliche Mode.